FAQ Babybauch Shooting

 

 

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Babybauchshooting?

Ab der 28. Schwangerschaftswoche bis zur 36. Woche. Danach könnte es eng werden, da es einige Babys besonders eilig haben.

 

Sind auch Fotos mit meinem Partner möglich?

Aber klar, die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit für beide Elternteile. Ich gestalte das Shooting ganz nach euren Wünschen und freue mich immer, wenn auch die Partner mit dabei sind. 

 

Stellst du Kleider und Kränze zur Verfügung?

Ja, ich habe viele verschiedene Kleider in den Größen 36 bis 44/46. Natürlich könnt ihr aber auch gern selbst Kleidung mitbringen, in der ihr euch besonders wohl fühlt.

 

Wann wird geshootet?

Babybauch-Shootings finden unter der Woche (Montag bis Freitag) am Abend statt. Ein Shooting an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist nur gegen einen Aufpreis möglich. 

 

Ich habe ein Outdoor Shooting gebucht. Was ist, wenn schlechtes Wetter ist?

Ich shoote immer, nur nicht bei Regen. Sollte die Prognose drei Tage vorher schlecht ausfallen, finden wir zeitnah einen neuen Termin.

 

Sollen wir zum Shooting etwas mitbringen?

Alles, was auf das Foto soll: ein Ultraschallbild, Kuscheltier, eine Namenskette etc. 
Wichtig wär, dass die Schwangere hautfarbene Unterwäsche trägt, die nicht einschneidet und Wechselschuhe mitbringt, die zu einem Kleid passen.

 

Wie und wann bekomme ich meine Bilder?

Ihr bekommt bereits einige Tage nach dem Shooting einen Link zu eurer Vorschaugalerie. Dort könnt ihr euch selbst eure Favoriten auswählen. Die fertigen Bilder werden euch spätestens 4 Wochen nach dem Shooting online zum Download zur Verfügung gestellt.